DIE KAKTUSBLÜTE 

Regie Sarah Bellin

Premiere April 2015 Cheernagelbüüni Bachenbülach

Dr. Rudolph Dudli, seines Zeichens Zahnarzt, geniesst sein Leben und geht als Junggeselle auch immer wieder auf Abenteuer, wobei er aber seinen jeweiligen Freundinnen von allem Anfang an erklärt, verheiratet und Familienvater zu sein. Zum einen schätzen sie seine Ehrlichkeit und zum andern kommen sie nicht auf die Idee, ihn ernstlich binden zu wollen. Das geht so lange gut, bis sich Rudolph selber entschliesst, seine aktuelle Freundin Mona zu heiraten. Nun ist sein behaupteter Ehestand hinderlich. Rudolph riskiert, als Lügner dazustehen. Die einfachste Lösung, sich von seiner behaupteten Ehefrau scheiden zu lassen, scheitert daran, dass Mona diese kennenlernen möchte. Nun versucht Rudolph, seine Praxishilfe Stephanie als scheidungswillige Ehefrau vorzuschieben, aber das ist nicht so einfach, wie er gehofft hat. Stephanie ist nicht nur eine effiziente und korrekte Praxishilfe, sondern heimlich auch in den Doktor verliebt, und die Rolle, die er für sie ausgesucht hat, behagt ihr nicht besonders. Und als sie es schliesslich doch macht, nützt es nicht mal etwas. Es braucht noch mehr gescheiterte Versuche, bis Rudolph endlich einsieht, dass er uns Stephanie füreinander gemacht sind.